Smart-Girls-Allerlei

Mittwoch, 7. Februar 2018

Bilder, Bilder, Bilder - Nachtrag zum Strickmantel Minna

Heute gibt es Bilder vom Strickmantel Minna mit Inhalt! Mehr Info zum Mantel findet ihr hier !


Keine Ahnung ob Ihr das Video öffnen könnt, es ist das erste mal das ich versuche eins in meinem Blog einzufügen. Vielleicht gebt ihr mir ja eine Info ob es geklappt hat.

 Kreative Grüße,
Sabine

Mittwoch, 31. Januar 2018

Srickmantel Minna oder der Weihnachtsmantel für meine Tochter

Hallo Zusammen,
meine Kinder bekommen von mir immer etwas selbst gemachtes  zu Weihnachten geschenkt, dieses Jahr habe ich einen Mantel für unsere Tochter genäht. Die Bilder die ich gemacht habe, sind wie bei den letzten postings nicht für meinen Blog gedacht gewesen, aber ich möchte sie euch trotzdem zeigen. Vielleicht bekomme ich ja noch ein paar schönere Fotos nachgeliefert!
Als Vorlage für den Mantel habe ich das Schnittmuster- Strickmantel Minna von Fadenkäfer genommen, allerdings habe ich einige Veränderungen vorgenommen. Ich habe den Mantel mit Sweatstoff gefüttert und einem Reißverschluss eingenäht.
Wer mich kennt, weiß das ich mir mit meinem Pefektionismus oft selber im Wege stehe und nicht mit jedem Teil was ich nähe oder stricke zufrieden bin, ganz anderes bei diesem Mantel, ich mag ihn so sehr, dass ich im Moment das gleiche Modell auch für mich nähe!
So, jetzt gibt es Bilder:
 hier könnt ihr schon einmal den Stoff für meinen Mantel sehen







 Kreative Grüße,
Sabine

Freitag, 26. Januar 2018

Schmuck aus Baumperlen

Habt ihr schon einmal von Baumperlen gehört? Nein, dann googlet doch einmal danach, es ist wirklich interessant was man alles über diese Perlen die man auch Hexen- oder Droideneier nennt erfahren kann. Ich habe einige dieser interessanten Perlen als Glücksbringer verschenkt und möchte euch heute zeigen wie ich sie verarbeitet habe. Die obersten drei Ketten sind aus einer großen Baumperle entstanden, mein Mann hat sie mir mit der Kreissäge in 3 Scheiben geschnitten. Sie soll die Freundschaft zwischen zwei meiner Freundinnen und mir symbolisieren.
Die untere Kette habe ich vorher schon für mich gemacht, ich mag ihr Muster sehr.
 Leider habe ich die anderen Perlen nicht fotografiert bevor ich sie verschenkt habe. Kein Schmuck für Menschen die blink-blink lieben, aber für mich sehr Symbolträchtig.
Kreative Grüße,
Sabine






Samstag, 13. Januar 2018

festlicher Anzug Simplicity 7931/ Jumpsuit mit Jacke und Helgoland Hose

Tochter:,, Mama ich brauche einen festlichen Anzug in blau!
Mutter:,, wann soll ich das denn noch machen?"
Tochter:,, ich weiß nicht, aber du nähst mir doch immer meine festlichen Sachen!"
Und was macht die Mutter? Setzt sich hin und näht einen Anzug für ihr Kind. Das Problem war nur, dass eine Anprobe vor dem Fest so gut wie nicht möglich war, da das Tochterkind nicht in der Nähe wohnt! Wie gut, dass ich ihre Maße ziemlich gut einschätzen kann und weiß was ihr gefällt und steht!
Aber hätte ich mal auf mein Gefühl gehört, dann hätte ich den Jumpsuit nicht nach den angegebenen Maßen genäht sondern nach meinem Bauchgefühl! Nur zu Info, der Schnitt fällt ziemlich groß aus, meiner Meinung nach kann man ihn gut in seiner gekauften Kleidergröße nähen, bei meiner Tochter bedeutet das Größe 36, Ihre Körpermaße stehen auf dem Schnittmuster, so könnt ihr euch mal die angegebene Größe anschauen! Als ich den Anzug letztes Jahr zu Ihrer Diplomfeier genäht habe, wollte ich eigentlich nicht mehr bloggen, deshalb sind die Bilder nicht so gut.
Genäht habe ich den Jumpsuit mit Jacke nach dem Simplicity Schnitt 7931, außerdem habe ich die Helgoland Jogginghose von Farbenmix im modernen Style mit breiten Bündchen genäht. Diese Hose hat sie dann auch zum Fest getragen hat, mit dem Overall wäre Ihre Spitzenjacke nicht zur Geltung gekommen.





Die Helgoland Hose habe ich mir dann auch noch für das Fest genäht, dazu getragen habe ich  meine Pellworm die ich mir schon vor Jahren genäht habe!


Wie ihr sicher festgestellt habt, habe ich die Bilder ein wenig verfremdet, sie sehen dadurch nicht mehr so perfekt aus, aber dies ist ja auch kein fashion style Blog sondern ein kleiner Handarbeitsblog in dem ich meine Werke festhalte. Besonders in der letzten Zeit habe gemerkt, wie schön es doch ist  nachzuverfolgen was ich in den letzten Jahren so alles genäht habe und wie sich meine Fähigkeiten weiter entwickelt haben.
Kreative Grüße,
Sabine



Freitag, 29. Dezember 2017

the brain, das Gehirn, die Mütze zum ersten Diplom



Hallo Zusammen,
noch jemand da? Ich muss gestehen, ich habe meinen Blog ziemlich vernachlässigt, aber auf  Wunsch meiner Tocher werde ich das bloggen wieder anfangen . Als erstes möchte ich euch eine Mütze zeigen die ich unserer Tochter zum ersten Diplom geschenkt habe. Zur Info, unsere Tochter studiert Psychologie und in den ersten Wochen und Monaten ihres Studiums bekam ich soviel von Gehirnen und deren Krankheitsbildern erzählt, dass ich mir wie in einem  Hörsaal vorkam :)

 die fertige Mütze:

                       Im Sommer habe ich mit der Arbeit begonnen, für
                        mich war es eine meditative Arbeit
                            
                          nachdem ich gefühlten 1000m Gehirnwindungen
durch die Strickliesel gejagt hatte,
     habe ich mit dem aufnähen begonnen
 jedes Gehirnareal hat seine eigene Farbe bekommen


Gefällt euch die Mütze für eine Psychologie-Studentin ?
Kreative Grüße, Sabine

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...