Smart-Girls-Allerlei

Montag, 29. Dezember 2008

Gebt Ihr Eueren Hunden Knochen?


An alle Hundebesitzer, gebt Eueren Hunden besser keine gekochten Knochen! Seid meiner Kindheit haben wir allen unseren Hunden immer Knochen gegeben und jetzt, hat meine Elly nach dem Genuss eines Wildschweinknochens ( eigentlich mehr Fleisch als Knochen) seid heute Morgen blutigen Durchfall. Sie ist schon geröntgt worden, Gott sei Dank steckt kein Knochenteil fest. Sie hat jetzt
mehrere Medikamente in einer Spritze bekommen, jetzt heißt es abwarten! Arme Elly!
Drückt uns die Daumen, dass alles gut geht!
Wir scheinen noch einmal Glück gehabt zu haben, nach der Spritze hat Elly den ganzen Tag geschlafen, abends durfte sie wieder etwas fressen! Blut ist nicht mehr geflossen, hoffen wir das es so bleibt!
01.01.2009 ich habe gerade noch ein Bild entdeckt, welches Elly mit dem verhängnisvollen Knochen zeigt!

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Wir haben unseren Hund ja erst seit kurzem.... aber ich habe auch gelesen man soll Hunden keine Knochen geben. Früher haben wir auch immer Knochen gegeben. Man weiß es wohl jetzt besser. :/
Schön das es ihm wieder besser geht.

LG
Steffi

smart-girls Allerei hat gesagt…

Jetzt weiß ich es wirklich besser,niiiieee wieder gibt es gekochte Knochen,diese Angst möchte ich nicht mehr haben müssen!

meinWeg hat gesagt…

Nein, wir geben unserem Hund keine Knochen, aber sie mag über alles Schweineohrlis und Pansen.
Stinken furchtbar, aber sie ist immer ganz außer sich, wenn sie sie bekommt. Fängt dann immer gleich an zu weinen und trägt sie eine Zeitlang wie ihr Baby mit sich rum, bevor sie sie dann isst.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...