Smart-Girls-Allerlei

Sonntag, 18. Januar 2009

Schneller Apfelkuchen für den Sonntag

Ich mache es mir einfach, Äpfel mit dem Apfel-
zerteiler zerlegen, schälen und dann kleinschneiden!
Teig belegen!

Mmmhhhhh- LECKER !!!!!!!!


Da mein Mann und unsere Tochter gerade zur Arbeit gefahren ist, möchte ich sie gleich mit einem leckeren Apfelkuchen überraschen!
Hier das Rezept:
125 g Butter/ Magerine
100g Zucker
2-3 Eier
1Päck. Vanillinzucker
1/2 P. Backpulver
175g Mehl
bei diesem Wetter noch einen Teelöffel Zimt
3 Äpfel
Alles zusammen in einer Schüssel verrühren und den Teig in eine Springform füllen!
Äpfel schälen, danach in Scheiben oder Stückchen schneiden und den Teig damit belegen! Das ganze für 30 Minuten, in einen mit 200 C in den vorgeheizten Backofen schieben
Fertig! Guten Appetit!
Nachtrag: für die Süßeren unter Euch, streut einfach noch eine Zucker/Zimt Mischung über den fertigen Kuchen
Sollte Euch dieser schnelle Apfelkuchen auch so gut schmecken, würde ich mich über einen kurzen Kommentar sehr freuen.



Kommentare:

Antonie hat gesagt…

Der Kuchen schaut ja lecker aus!
Danke für das Rezept.

Liebe Grüße,Antonie

smart-girls Allerei hat gesagt…

Er ist auch lecker und das Beste ist wirklich,dass er so schnell zu backen ist,
LG Sabine

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...