Smart-Girls-Allerlei

Mittwoch, 4. Februar 2009

Meine Ber_ta und ich



Meine Ber_ta und ich


















Schon zum zweiten mal, durfte ich bei einer Aktion mitmachen die HappyA(
http://angenaeht.blogspot.com/) ins Leben gerufen hat. Näheres darüber könnt ihr bei den Hobbyschneiderinnen nachlesenhttp://www.hobbyschneiderin.net/portal/showthread.php?t=94154&highlight=ber_ta
Gestern Abend habe ich angefangen, mich mit der Tasche auseinander zu setzen und heute morgen habe ich mit zuschneiden und nähen angefangen, ich muss sagen:,, Ber_ta ist zu einer wahren Sucht ausgeartet." Außer mit unserem Hund Elly zum spazieren habe ich nichts anderes auf die Reihe bekommen, keine Wohnung aufgeräumt- einfach nichts! Mein Mann fragt mich nachher bestimmt wieder, ob ich vergessen habe die Türe abzuschließen, weil die Huligens schon wieder da waren ( komisch, die sind immer da, wenn ich am nähen bin).
Gott sei Dank, jetzt ist meine Ber_ta fertig, ich kann anfangen aufzuräumen !

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Hallo ! Solche Nähtage kenne ich ! Aber das Gute an der Sache ist, daß die unaufgeräumte Wohnung nicht davonläuft. Sie wartet auf Dich, bis Du Zeit für sie hast. Und es gibt noch eine anderen Gesichtspunkt die Sache zu betrachten: angenommen, Du hast heute schon in der Früh aufgeräumt, dann liegt doch bestimmt bis zum Nachmittag dann irgendetwas anderes herum, was aufgeräumt werden müsste. Das hast Du nun alles in einem Wisch erledigt und jede Menge Zeit gespart. Zeit für Dich und für BER_TA ! Ganz liebe Grüße, Angelika

smart-girls Allerei hat gesagt…

Wie recht Du doch hast! Aber in 95%dieser Fälle von Nähwah und totales ignorieren der häuslichen Unordnung kommt Besuch auf einen Kaffee vorbei( und bei dehnen,kann man garantiert vom Fußboden essen)!Kennst Du das auch???
Liebe Grüße Sabine

Angelika hat gesagt…

Ja, das kenne ich auch - das ist der gewisse Reiz an der Sache und die zusätzliche Spannung.
Danke für Deinen Eintrag im Blog.
Die Bilder drucke ich mit dem PC aus und lege sie unter den Stoff. Meist fahre ich die Linien mit einem dünnen Stabilo nach, bei den Mäusen habe ich ihn aber im Chaos nicht gefunden und deshalb mit Burda-Kopierpapier übertragen (rot) - das geht auch, aber mit Stabilo ist besser. Die rote dünne Linie sieht man nach dem Sticken nicht. Einen fröhlichen Donnerstag!
Angelika

Mutterskind hat gesagt…

Hallo Mama!
Ich finde deine Ber_ta auch sehr schön,wie du ja schon weißt.
Die Farben harmonieren sehr gut miteinander.
Liebe Grüße
Deine
NORA

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...