Smart-Girls-Allerlei

Sonntag, 22. Februar 2009

Mein Bruder Klaus/ Klausi

*02.09.1964 + 21.02.2009 wir vermissen Dich!
Seine Devise: Glück ist das einzigste was sich verdoppelt wenn man es teilt A. Schweizer

Freitag, 20. Februar 2009

AllesDabei Tasche für Muttern!

Ein bin einmal wieder im Nähwahn, gut das ich meine bezahlte Arbeit zur Zeit von zu Hause aus machen kann! Danke lieber Chef! Hier seht ihr meine AllesDabei Tasche! Wieder nur das Schnittmuster benutzt und dann noch einmal ganz als in der Anleitung steht, " frei Schnauze" genäht!
Von Innen, die Innentasche ist mit Klettband zu öffnen/ verschließen!

Die Rückseite! So und nun begebe ich mich ans Geld verdienen!
Schönes Wochenende, Hellau, Alaaf und Wupptika!!!!!!!!!


Donnerstag, 19. Februar 2009

Geschafft, die AllesDabei Tasche ist fertig!
















Nachdem ich die ganze Tage schon um den AllesDabei Schnitt von Farbenmix herumgeschlichen bin, habe ich mich endlich aufgerafft ihn für meine Tochter zu nähen! Ich muss sagen es ist ein schöner Schnitt, nur mit der Anleitung, hatte ich persönlich meine Schwierigkeiten. Aber wie ihr seht, ich habe es geschafft.
Das Auge des Bambi`s gefällt mir noch nicht, es war auch schon schwarz- sah auch nicht gut aus!
Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich!






Ach ja, wem das Bambi bekannt vorkommt, für private Zwecke darf es so benutzt werden!



Mittwoch, 18. Februar 2009

Meine geliebten Knotentaschen






Meine Knotentaschen und die allseits beliebten TaTüTas-Taschen-Tüchertaschen!
Meine geliebten Knotentaschen, habe ich zwar schon im letzten Jahr genäht! Aber ich finde die Bilder von ihnen, haben ein Anrecht darauf, auch in meinen Blog einzuziehen!




Knotentasche aus Stoff vom letzten Schwedenurlaub!





















Samstag, 14. Februar 2009

Leeeecker Frühlingsrezept, passend zum Frühlings Swap

Seid gestern ignoriere ich Schnee und Eis und bin im Frühlings/ Oster Swap Fieber, dies hat sich sogar auf unser heutiges Mittagessen ausgewirkt, eine Putenfleisch-Pfanne mit Curry!

Das Rezept habe ich diese Woche in einem Anzeigenblättchen gefunden und noch etwas verändert.

Rezept für 4 Personen:

800 g Puten Medallions kleinschneiden und in einer Pfanne gut anbraten, salzen und pfeffern!

Drei kleingeschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben und mit 1-2 Teelöffeln Currypulver würzen, danach 250 ml Hühnerbrühe, 4EßL Pfirsichsaft und 2-3 Eßl. Sojasoße dazugeben. Alles aufkochen und mit ca.2 Eßl. Speisestärke abbinden, als letztes 2 kleingeschnittene Pfirsichhälfen dazugeben.

Dazu wird Reis gereicht, unter den man/Frau kurz vor Ende der Garzeit 1 Eßl.Butter und 100g Erbsen gibt, das ganze noch einmal leicht salzen.

Leeeecker- guten Apetitt!

Freitag, 13. Februar 2009

Schon wieder gewonnen- Der gr.Chinesische Cirus Hebei

Ich glaube, ich sollte Lotto spielen, im Moment ist das Glück mit mir!
Vor zwei Wochen habe ich zwei Karten für den Circus Flic Flac gewonnen und diese Woche hat meine Freundin, auf meine Aufforderung hin, bei einer Verlosung mitgemacht, und die Ehrenkarten für den GROßEN CHINESISCHEN CIRCUS HEBEI gewonnen.
Gestern Abend ging es los und wir konnten nur über die unglaubliche Schnelligkeit und Geschicklichkeit der Artisten staunen. Diese perfekte Beherrschung des eigenen Körpers, lässt diese Show zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Alles wird mit so einer Leichtigkeit da geboten, dass man völlig vergisst, dass es sich um menschliche Wesen handelt und nicht um Marionetten, die an Fäden durch die Luft geschwenkt werden.
Hätte ich die Karten bezahlen müssen, wäre es nicht Schade um das viele Geld gewesen, diese Truppe ist jeden Cent wert und ich hoffe, dass ich einmal mit meiner Familie zusammen einen Auftritt besuchen kann.

Dienstag, 10. Februar 2009

Rosalie trifft auf Baumwollgarn

Ich glaube ich habe seid über 15 Jahre (vielleicht sind es auch schon 25 Jahre) nicht mehr gehäkelt! Aber als ich Meikes neues Baumwollgarn, neben meinem Rosalie liegen sah, wusste ich, die zwei gehören zusammen! Aber wo am Sonntagabend eine Häkelnadel herholen, wenn das Kind mit dem Papa unterwegs ist und alle Häkelnadeln und Garne in Beschlag hat, und das in einem Teeniezimmer! Aber Mutter, war ja selber einmal ein Teenie und weis wo man/ Mutter suchen muss!
So und das Ergebnis eines Tatort und ZDF Krimi- Abend könnt ihr jetzt sehen!




Samstag, 7. Februar 2009

So, nun hat uns der T- Virus doch erwischt



Eigentlich konnte ich nie verstehen, was an Tilda soooo toll sein soll, aber nachdem ich mir dann doch Tildas Frühling zur Ansicht, in unseren Buchladen bestellt hatte, weiß ich es.
Tilda ist einfach nur toll!
Meine Tochter Meike und ich haben in den letzten zwei Tagen ein Körbchen voll mit Tilda Herzen genäht, die wir dann zum Valentinstag verschenken wollen.
Meike war so begeistert, dass sie sich jetzt auch bei den Hobbyschneiderinnen anmelden möchte, um ihre Herzen vor zustellen.























In orange und rot für unser Wohnzimmer










Eins fehlt schon, dass hat Meike heute ihrer besten Freundin zum Geburtstag geschenkt.







Meike beim Hasen ausschneiden

Mittwoch, 4. Februar 2009

Meine Ber_ta und ich



Meine Ber_ta und ich


















Schon zum zweiten mal, durfte ich bei einer Aktion mitmachen die HappyA(
http://angenaeht.blogspot.com/) ins Leben gerufen hat. Näheres darüber könnt ihr bei den Hobbyschneiderinnen nachlesenhttp://www.hobbyschneiderin.net/portal/showthread.php?t=94154&highlight=ber_ta
Gestern Abend habe ich angefangen, mich mit der Tasche auseinander zu setzen und heute morgen habe ich mit zuschneiden und nähen angefangen, ich muss sagen:,, Ber_ta ist zu einer wahren Sucht ausgeartet." Außer mit unserem Hund Elly zum spazieren habe ich nichts anderes auf die Reihe bekommen, keine Wohnung aufgeräumt- einfach nichts! Mein Mann fragt mich nachher bestimmt wieder, ob ich vergessen habe die Türe abzuschließen, weil die Huligens schon wieder da waren ( komisch, die sind immer da, wenn ich am nähen bin).
Gott sei Dank, jetzt ist meine Ber_ta fertig, ich kann anfangen aufzuräumen !

Montag, 2. Februar 2009

Frühlingserwachen trifft auf Minustemperaturen

Im Moment bin ich mit lauter kleineren Projekten beschäftigt. Gestern habe ich und aus meinem, am Dienstag erstandenen Ikea Stoff neue Küchengardinen genäht! ( Gott sei Dank, nicht schon wieder ein Stoff der erst wieder gut abgelagert werden musste.) Es war sooo schöööön, draußen war es leicht am schneien und drinnen haben meine Tochter und ich es uns richtig gemütlich gemacht! Während ich am nähen war, hat sie mir alle ihre Lieblingslieder bei You Tube vorgespielt!



Meterware von Ikea ( am Dienstag, für 1 Euro den Meter) einfach quer genommen und mit Herzchenborte und Metallvögelchen aufgehübscht!


Und wenn ich von außen nicht gesehen werden will, hänge ich die Gardine einfach eine "Etage" tiefer auf.
So jetzt gehe ich mit unserem Hund Elly vor die Tür und dann werde ich noch ein paar passende Sitzkissen dazu nähen!
.....und wenn es wärmer wird, müssen unbedingt die Fenster gestichen werden! So ist das eben wenn man/Frau in einem alten Haus wohnt!




LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...