Smart-Girls-Allerlei

Freitag, 25. Juni 2010

Meine vierbeinigen "Pflegekinder"

Sith und Nora sind mal wieder zu Besuch bei uns, es ist kaum zu glauben, dass Reptilien Ihren Besitzer vermissen können, aber diese Beiden hören sogar aufs Wort, wenn Frauchen sie ruft! Mir machen sie immer ein bisschen Sorgen, weil sie erst einmal in Freßstreik treten, bis sie merken, dass der Hunger doch zu groß wird. Aber mit der Zeit bin ich schlauer geworden, wenn ich mit Frauchen telefoniere, mache ich den Lautsprecher an.... das wirkt Wunder!

Kommentare:

fliederhexe hat gesagt…

Die sind ja süüüß. Möchtest Du zur farblichen Unterstützung im August noch ein bißchen was grünes dazu???

Das Porträt der Beiden mit der Zunge hätte ich gerne ;o)

LG Sylvia

Karina hat gesagt…

Bartagamen sind sooo schön, am Liebsten hätte ich auch welche, aber die Leopardgeckos reichen ;)
LG und schönes Wochenende!
Karina

Elfe78 hat gesagt…

Stark, die Elli und die Echsen..
Ja man sollte Echsen niemals unterschätzen. Es sind keine Seelenlosen Tiere und haben auch Gefühle..
Ein tolles Foto hast du gemacht..
Tierische Grüsse

Angelika hat gesagt…

Hi, Du Reptillienmutti! Mit mir kann man ja alles machen, aber Repies können bei mir nicht zur Pflege gegeben werden. Ich habe Angst vor solch großen Tieren. Nee im Ernst, ich kann nur mit Felltieren.
LG, Angelka

ldaniel hat gesagt…

ich würde mich das nicht trauen, Reptilien im Haus, Du bist richtig mutig. Ich hätte nie gedacht, daß sie ihre Frauchen vermissen würden, wahnsinn.
LG Lesley

smart-girls Allerei hat gesagt…

Die Zwei sind richtig lieb, außerdem leben sie in einem Terrarium!
Wenn ich allerdings an die Schlange denke, die mein Sohn einmal hatte, schüttelt es mich heute noch,
ich wünsche Euch ein schönes Rest Wochenende,
lG Sabine

Heike hat gesagt…

oh, das sind ganz Brummer gegen unsere 4, aber leider ist nur eine bei uns handzahm

...unsere letzte Bartagame ist leider gestorben :(

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...