Smart-Girls-Allerlei

Donnerstag, 20. Januar 2011

Sockenstrickkurs oder wollen wir zusammen Socken stricken? Teil 2

Hallo Zusammen,
es kann losgehen, die ersten Reihen habe ich schon gestrickt und fotografiert! 
Noch eine Kleinigkeit bevor es losgeht, ich habe das Socken stricken nicht neu erfunden, ich versuche nur eine einfache Strickanleitung für Anfänger auf zuschreiben.
Zur Erinnerung, ich stricke ein paar Socken in Größe 45/46 mit 4 fädigen Regia-Garn, Nadelspiel 2 1/2, die Socken sollen schön eng am Fuß anliegen, deshalb fange ich auch bei dieser Größe mit 60 Maschen an!
Der Schaft:
60 Maschen auf einer Nadel anschlagen!
Danach die erste Reihe nur mit rechten Maschen stricken, dabei kommt das Nadelspiel ins Spiel, das bedeutet, dass sich auf der ersten und zweiten Nadel 16 Maschen befinden müssen und auf der dritten und vierten Nadel  je 14 Maschen!
                                           Hier seht Ihr die 60 Maschen auf der einen Nadel!
                                              Nun sind die Maschen auf die 4 Nadeln verteilt


Nachdem die erste Reihe gestrickt ist, werden die Maschen von Nadel 1 und 4 miteinander verbunden! Danach fängt auch schon die zweite Reihe an, vergesst nicht  den Faden fest an zu ziehen, damit keine Lücke entsteht, nun wird die zweite Reihe im Wechsel 2 Maschen rechts, 2 Maschen links gestrickt! Nach 65 Reihen geht es dann mit der Kappe weiter!
Viel Spaß beim Socken stricken,
Sabine
                                  

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Hallo Sabine,

toll, dass du eine Sockenanleitung hier einstellst. Ich kan zwar auch Socken stricken, aber schaue dir gespannt zu, wie du das machst. Man kann doch immer ein paar Kniffe dazulernen. Eine kleine Bitte hätte ich an dich noch (bitte nicht böse sein), das Blau in deiner Anleitung ist bei deinem grauen Hintergrund sehr schwer zu lesen (zumindest an meinem PC). Magst du vielleicht in einer anderen Farbe posten? Dann wäre es vielleicht besser zu lesen. Vielleicht habe aber nur ich das Problem, dann kannst du das natürlich gerne so weiter machen. Und natürlich musst du das wegen mir auch nicht ändern. War nur so ne Anmerkung.

LG und ein schönes Fast-Schon-Wochenende, Elke

smart-girls Allerei hat gesagt…

Liebe Elke,
Danke Dir!
Ich konnte das blau auch nicht so gut erkennen, dachte aber, es liegt an meiner kl. Stehlampe!
Ist es jetzt besser so?
Bis dann,
lG Sabine

Anne hat gesagt…

Lieb Sabine,

frag mal Tante Google nach *Spiralsocken*, du wirst sie erst verfluchen und dann lieben, weil die Zählerei mit der Kappe wegfällt. Ich stricke auch viele, viele Socken, die gern getragen werden und mit der Spirale geht es nochmal so schnell.

Heckse

Anne hat gesagt…

Noch was, ich knispere gerade an der Bumerangferse rum, da ich eher locker stricke, war das bisher ein Problem. Hab dann mal wieder Tante Google bemüht und echt gute Videos gefunden. Fragt nicht, wie meine ersten Versuche aussahen *kicher*, aber jetzt ist es ganz passabel geworden.

Allemal ein Versuch wert

Heckse

smart-girls Allerei hat gesagt…

Hallo Anne,
schön von Dir zu lesen!
Von den Video-Links habe ich auch schon gehört, nur als ich das Socken stricken gelernt habe, gab es so etwas noch nicht!
Heute Abend zeige ich wie man die Ferse strickt, musste erst einmal Sohnemann beim renovieren helfen, jetzt stricke ich weiter,
LG Sabine
PS: Für die meisten Anleitungen sind unsere Füße zu schmal, deshalb nehme ich auch für meinen Mann nur 60 Maschen, dann liegen die Socken wunderbar am Fuß an

Elke hat gesagt…

Hallo Sabine,

ja, jetzt kann man es gut lesen!
Und danke für deinen Tip!

LG ELke

Anne hat gesagt…

"nur als ich das Socken stricken gelernt habe, gab es so etwas noch nicht!"

Stümmt, aber man ist nicht zu alt, um noch was Neues zu lernen. Meine Knisperei mit der Bumerangferse ist vorbei, ich kann sie. *freu*

Und meine *Spickzettel* sehen ähnlich wie Deiner aus *grins*

Weiterhin viel Spass beim Stricken, auch den *Neulingen*. Keine Angst davor, man könnte es ja schließlich wieder aufribbeln und von vorne beginnen, wenn es denn nicht richtig aussieht.
Meine ersten Versuche landeten jedenfalls wieder auf der Garnrolle, aber nicht entmutigen lassen, irgendwann platzt der Knoten und es geht fast wie von selbst.

Anne

Angelika hat gesagt…

Huch, es ist ja schon los gegangen - ich setze mich mit einer Tasse Tee dazu. Ein kleiner Tipp am Rande: wenn Du zwei oder drei Reihen nach dem Anschlag gestrickt hast, dann verteile die 60 Maschen auf 3 Nadeln plus eine zum stricken. Das stricken des Beinschaftes geht viel schneller - später zur Kappe kannst Du wieder auf 4+1 Nadel umsiedeln. LG, Angelika

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...