Smart-Girls-Allerlei

Sonntag, 9. Oktober 2011

Jeansrettung oder wo ist das Loch???

Wie ärgerlich, meine Lieblings- Jeans hat ein Loch, was tun? Löcher in Jeans sind zwar im Moment modern und ich kann nur staunen, wie viel Geld für solche Jeans ausgegeben wird, aber ich persönlich mag keine Löcher in Klamotten! Ganz anders mein Tochterkind *grins*! Also habe ich ein wenig gespielt, das Ergebnis ist zwar eine Geschmacksache, aber ich mag meine neue,alte Hose!


Die Flicken auf dem Knie!

Ergatterte knöpfe vom Flohmarkt



Noch ein Flicken!







Von hinten!






Vielleicht nähe ich mir aus diesem Stoff noch eine Bluse!

Wie immer werden die Bilder durch das Anklicken größer!

Ich wünsche Euch eine angenehme Woche,
liebe Grüße,
Sabine

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Ausgerechnet an so einer ungünstigen Stelle!
Aber super gelöst, Paisley mag ich auch sehr gerne :-)

LG Lehmi

Angelika hat gesagt…

Hallo Sabine, du Flickenkönigin! Die Hose sieht aber jetzt richtig stylisch aus. Der hellblaue Stoff würde mir als Bluse sehr gut gefallen, ich bin gespannt, was Du daraus machst. LG, Angelika

hexhex-design hat gesagt…

eine gute Idee. Die hintere Tasche bekommt bei meinem Mann wegen der Geldbörse irgendwann immer ein Loch. Mir gefällt sie ganz gut, eine Bluse fände ich auch ganz gut dazu.

LG Lesley

rote-herzen hat gesagt…

Super Idee.
Ich sollte mir auch mein eine Hose aufpeppen, sieht echt klasse aus.
Grüße Heike

Gabi hat gesagt…

Da hast DU aber das Loch schön versteckt! Ich bin auch immer dafür altes auf zu peppen oder zu reparieren. Wenn man doch so dran hängt....
Liebe Grüße
Gabi

george hat gesagt…

Super Ideen. Leider sind meine Hosen am liebsten zwischen den Beinen durchgescheuert und da fiele mir jetzt keine "coole" Lösung ein...

Liebe Grüße!
george

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...