Smart-Girls-Allerlei

Freitag, 28. Oktober 2011

Probe-Shirt für meinen SWAP/ Simplicity 7371

So, das erste Probe-Shirt/Tunika ist fertig, genäht habe ich es nach dem simplicity Schnitt 7371!



Fotoquelle:schnittmusterversand.de/ dort habe ich auch meinen Schnitt bestellt!

Zuerst musste ich mich ja ein bisschen an das Muster gewöhnen , aber mittlerweile bin ich der Überzeugung ich kann es gut zu Jeans tragen!
Ein paar Infos für Hobbyschneiderinnen, der Schnitt fällt sehr weit aus, für das Vorder- und Rückenteil habe ich die  Größe 14 (40) gewählt, die Ärmel habe ich in Größe 10 zugeschnitten und genäht, außerdem habe ich in die Ärmelbündchen ein Gummi eingezogen, so kann ich die Ärmel nach Bedarf etwas hoch schieben!




So, jetzt hätte ich gerne Eure Meinung gehört, kann ich die Tunika so tragen, oder ist es ein Oma-Shirt!
Schönes Wochenende und liebe Grüße,
-girl Sabine

Donnerstag, 27. Oktober 2011

So faul bin ich gar nicht, ich bereite einen SWAP vor

So faul bin ich gar nicht, ich bereite einen SWAP vor! SWAP was ist das? "Sewing With A Plan" , Kirsten hat so einen Gemeinschafts-SWAP bei den Hobbyschneiderinnen ins Leben gerufen, inzwischen nähen 10 Hobbyschneiderinnen nach den selben Schnittmustern und tauschen Ihre Erfahrungen miteinander aus! Wer genauer wissen möchte, wie so ein SWAP funktioniert, kann ja einmal Kirsten`s Blog anklicken!


Heute morgen habe ich angefangen mein Probe-Shirt zu nähen, mal sehen, vielleicht kann ich es schon morgen präsentieren!
Kreative Grüße,
-girl Sabine

Samstag, 15. Oktober 2011

Gleiche Schnitte, gleiche Mikrofaser und trotzdem ganz anders

Hallo Zusammen,
ich habe meine freie Zeit mal wieder an der Nähmaschine verbracht und ein bisschen mit mit meinen Schnitten und Materialien experimentiert! BH Schnitt wie immer Rebecca von sewy, Slip Schnitt Julie ebenfalls von sewy!
Material hatte ich noch aus diversen Restekisten, jedes Set hat mich nicht mehr als 15 Euro gekostet! Welche Farbkombination gefällt Euch am besten? 
Fazit: gleiche Schnitte, gleiche Mikrofaser nur die Spitze und die Gummibänder sind verschieden, das rote Set passt wie angegossen, den schwarz/blauen BH muss ich noch einmal auftrennen, ich denke, das Unterbrustgummi ist zu locker und wenn ich schon einmal am auftrennen bin, ersetze ich auch gleich noch die Träger!

Na, welches Set gefällt Euch am besten???

Die verschiedenen Slips, ein uni schwarzer ist noch in Arbeit!


Den schwarz/blauen Slip habe ich im vorderen Teil ein wenig eingekürzt damit ich die Spitze "im Ganzen" benutzen konnte!

Beim linken Slip habe ich einfach den Julie Schnitt ein wenig verändert und die kompletten Spitzenbreite ausgenutzt und auf genäht! Für die Herbst- und Winterzeit liebe sich solche Slipformen!


...und noch ein Detailbild, bei diesem Set habe ich auch die Seitenteile des BH`s mit Spitze besetzt!

kreative Grüße und ein schönes Wochenende wünscht,
girl Sabine





Sonntag, 9. Oktober 2011

Jeansrettung oder wo ist das Loch???

Wie ärgerlich, meine Lieblings- Jeans hat ein Loch, was tun? Löcher in Jeans sind zwar im Moment modern und ich kann nur staunen, wie viel Geld für solche Jeans ausgegeben wird, aber ich persönlich mag keine Löcher in Klamotten! Ganz anders mein Tochterkind *grins*! Also habe ich ein wenig gespielt, das Ergebnis ist zwar eine Geschmacksache, aber ich mag meine neue,alte Hose!


Die Flicken auf dem Knie!

Ergatterte knöpfe vom Flohmarkt



Noch ein Flicken!







Von hinten!






Vielleicht nähe ich mir aus diesem Stoff noch eine Bluse!

Wie immer werden die Bilder durch das Anklicken größer!

Ich wünsche Euch eine angenehme Woche,
liebe Grüße,
Sabine

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Heute schon an die eigene Gesundheit gedacht???

Hallo,
Georgina widmet sich in diesem Monat einem ganz wichtigen Thema, DER BRUSTKREBSTVORSORGE
und da ich selber ein paar Freundinnen habe, die sehr lasch mit diesem Thema umgehen, möchte ich sie auf diesem Wege noch einmal an Ihre Vorsorge erinnern! Ja genau DICH meine ich...... und DICH auch *grins*!
Georgina setzt seid ein paar Tagen täglich neue Informationen und Links in Ihren BHblog ein!
Klick einfach einmal bei Ihr vorbei, denn ganz ehrlich, was nützt es uns, wenn wir Stundenlang an der Nähmaschine sitzen und die tollsten BH`s nähen  uns aber keine 15 Minuten Zeit für die Selbstkontrolle unserer Brust nehmen!
Wenn dann noch ein paar Minuten Zeit übrig bleiben, Nora und Ihre Herzkissen-Aktion können immer fleißige Hände gebrauchen!
In diesem Sinne,
bleibt Gesund,
Sabine

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...