Smart-Girls-Allerlei

Freitag, 7. September 2012

Sabine`s Hexenküche

Nachdem ich Pflaumenmarmelade ohne Ende eingekocht habe, habe ich mal wieder zwei neue Rezepte ausprobiert! In meiner Hexenküche ist hoffentlich ein guter Pflaumenlikör entstanden! Ich möchte nicht wissen, was die Verkäuferin an der Kasse gedacht hat, als ich mit 5 Flasche Weizenkorn und einer Flasche Rum abgezogen bin, ich fand es auf jeden Fall etwas peinlich! Mädels, möchtet Ihr ein Schlückchen oder auch zwei bei unseren nächsten Treffen probieren?
Da ich mich nicht mit fremden Feder schmücken möchte, setze ich mal die Links zu den Rezepten:
Rezept 2 und Rezept 1


Dies sind zwei vorbereitete Gläser vom 1.Rezept, der Pflaumenlikör schmeckt jetzt schon unverschämt gut!
Als nächstes steht die Apfelernte an, für erprobte Rezepte aller Art, wäre ich sehr Dankbar!
Liebe Grüße aus meiner Hexenküche,
Sabine


Kommentare:

Gabi hat gesagt…

mmmhhhhh Sabine! Wie das lecker aussieht! Ich hab gerade gedacht, das hast Du eine Woche zu spät gemacht ;-) Beim nächsten Treffen kann ich ja leider nicht dabei sein, also musst Du mir unbedingt etwas für´s übernächste mal verwahren, ja?
Aber ich glaube, bei 5 Flaschen Korn ist bestimmt dann auch noch was über *hihi*
Liebe Grüße
Gabi

Anonym hat gesagt…

Aaah - blanker pink-gruener Neid von mir hier!
Und Scotty kann mich wohl auch noch immer nicht so 'lala' einfach rueber beamen zu Euch - seufz! ;-)

Also fuer Aepfel faellt mir ausser Backwerk, Saft und eingemachtes Apfelmus im Moment nix ein.
Was aber guuut schmeckt: spaeter dann Apfel- und Pflaumen-Mus mischen und als Kaltschale im Sommer oder im Winter zu einigen Kartoffel- oder Gries-Pfannen-Gerichten!

Liebe Gruesse,
Gerlinde

Uebrigends: danke fuer Deine Sockenstrick-Anleitung. Sie hat wohl Jemandem 'Richtung Schweiz' einiges geholfen, nachdem der sonst vertraute 'Berater' wohl gerade nicht greifbar war. Ich meinte dann in ca. "wenn ich mal ... dann wuerde ich ..." und hab' sie zu Dir geschickt!
Schwupps war Socke in Ordnung! Du hast dickes Lob dafuer gekriegt (auch wenn evtl. ueber mich erst weitergegeben!)


smart-girls Allerei hat gesagt…

Schade, dass Du soooo weit weg wohnst, ich würde Dich ansonsten zu einer Verkostung einladen! Ich denke, wir würden unseren Spaß haben!
Danke, für die Info und das Lob zu meiner Sockenstrickanleitung *freu*!
Liebe Grüße ans andere Ende der Welt Sabine
Gabi, ich hebe ein bis zehn Gläschen für Dich auf*grins*

Heike, hat gesagt…

oh, das sieht ja lecker aus!!! Lasst es euch gut schmecken und nicht so tief ins Glas schauen ;)

LG Heike

fliederhexe hat gesagt…

Also das rosa Gesöff sieht ja mal richtig lecker aus....da probier ich dann gerne mal beim nächsten Treffen ;o)

LG Sylvia...die für die Äpfel noch eingelegte Apfelstückchen als Vorschlag hätte.

hexhex-design hat gesagt…

Die Farbe sieht schon mal super aus. Die Flaschen sind ja toll, so sieht der rote Saft sehr edel und teuer aus.
Ein schönes Wochenende!
LG Lesley

Karina hat gesagt…

Hmmm, bestimmt ist das lecker! Etwas peinlich sind mir solche Einkäufe auch immer aber ich stelle mich damit ja nicht hinter den Altglascontainer.......;-D
Leider komme ich zu so etwas dieses Jahr überhaupt nicht - schade!
Liebe Grüße!
Karina

Angelika hat gesagt…

Oh wie schön verpackt! Die Likörchen sind jetzt schon eine Augenweide - und ich kann sie mir auch sehr gut zu Vanilleeis vorstellen, leicht angewärmt und ein Tupfer Sahne dazu, hmmmm - lecker. Pflaumen gibt auch in diesem Jahr bei uns im Odenwald fast gar keine, nur einzelne Bäume tragen Früchte. Dafür haben wir eine Apfelschwemme. Apfelkuchen in allen Variationen schlage ich Dir da zur Verarbeitung vor, Sohnemann würde sich täglich Apfelpfannkuchen wünschen und Bratäpfel sind als Dessert auch nicht zu verachten. LG Angelika

Diana hat gesagt…

hmm .. davon würde ich ja auch gerne mal probieren :-) sieht lecker aus!

Mit so viel Alk aus einem Laden rausgehen, wäre mir auch peinlich gewesen. Da musst du das nächste mal deinen Mann los schicken :-)

Liebe Grüße Diana

Elke hat gesagt…

Huhu, du Liebe, das sieht ja wirklich lecker aus! Schade, dass ihr alle so weit weg wohnt, sonst würde ich doch glatt mal zum Kosten kommen! Äpfel kann man auch prima im Backofen (oder falls vorhanden im Dörrapperat) zu einer Art Apfelchips trocknen. Das mögen meine Kinder sehr gerne. Oder vielleicht nach einer neuen Runde durch den Schnapsladen als Apfellikör, grins?

LG und ein schönes sonniges Wochenende, Elke

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...