Smart-Girls-Allerlei

Samstag, 24. Januar 2015

Meine upcycling Leder-Sternenjacke ist fertig

 Meine Leder- Sternenjacke ist fertig, ich hätte nicht gedacht, dass sie so warm und bequem ist! Noch ein paar Fakten zur Jacke:
Schnitt: Pellworm von Farbenmix, ich habe die Jacke ja schon ein paar mal genäht, allerdings ohne Kapuze, ich habe bei der Kapuze die hinteren  Abnäher weggelassen und sie vorne  mit Sweatshirtstoff verbreitert! 
Gekauft habe ich noch einen Meter herunter gesetzten Wollstoff vom Stoffmarkt für 15 Euro, das Futter für die Jacke ist Jersey aus der Trigema Sammelbestellung!
Für die Schulterpolster habe für 2 Euro ausgegeben, sowie für das Ärmelfutter! 
Alles andere benötigte Material, wie Nähgarn, Bündchen hatte ich in meinem Bestand oder  von der aufgetrennten Lederjacke!




die heraus getrennten Ledertaschen passen super

 Applizierte Lederstene
 Ein Blick auf das Futter und die Umgebung

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
kreative Grüße,
Sabine

Donnerstag, 15. Januar 2015

Upcycling Leder-Sternenjacke und Marie Kondo

Hallo Zusammen,
eigentlich wollte ich schon viiiiiel weiter sein, aber dann habe ich angefangen das neue Buch von Marie Kondo zu lesen und seid dem bin ich wieder am auf und umräumen! Kennt ihr Marie Kondo? Als ich das erste mal von Ihr gehört habe, war mein erster Gedanke, die Gute hat einen an der Klatsche, aber nach dem ich das erste Buch gelesen  verschlungen hatte war ich wie ausgewechselt! Ich gehöre zu den Jäger- und Sammlerinnen und habe schon alles versucht um Ordnung in meine Näh, Bastel und Kleiderschränke zubringen, aber schon nach wenigen Tagen war es wieder hin mit der Ordnung!  Seid dem ich meine Sachen nach ihrem System sortiere, kann ich mich auch von Dingen trennen und es bleibt tatsächlich alles ordentlich sortiert!
Jetzt geht es aber mit den Vorschritten an meiner Jacke weiter, die Ärmel, die Mütze und der Reißverschluss sind drin!

 Das zweite Buch von Marie Kondo

Noch etwas neues für mich, Clover Klammer, ich habe noch nie so einfach einen Reißverschluss eingenäht wie heute mit diesen genialen Klammern
 Noch einen Stern aus Leder auf die Tasche appliziert! Frag nicht wie schwierig es war, die passenden Nadeln zu finden, die meine Nähmaschine akzeptiert um Leder und Stoff mit einander zu "verbinden" grrrr! Wie gut, dass die liebe Andrea mir auf die Sprünge helfen konnte


 und schon ist der Reißverschluss den ich vorher aus der Lederjacke getrennt habe drin!
Kaum zu glauben aber wahr, die heraus getrennte Lderärmel passen wie angegossen in die Armlöcher!
So, jetzt gehe ich wieder sortieren!!!! Nächste Woche will, ich die Jacke anziehen, bis dahin sollte ich mit sortieren und aufräumen fertig sein,
kreative Grüße,
Sabine
Teil 1 meines upcycling

Donnerstag, 8. Januar 2015

Upcycling, alte Lederjacke und neuer Stoff treffen auf den Pellwormschnitt von FM

Ich puzzle  mal wieder und wie es sich für eine Hobbyschneidei gehört, natürlich mit Stoff!
Ich liebe Lederjacken, mein letztes Schätzchen, wahrscheinlich aus den 80ern, war mir zu unbequem! Wisst ihr, dass man Lederjacken waschen kann? Ich mache das öfters, man muss nur beim letzten Spülgang ein Tasse Essig zugeben!
Leider habe ich kein Bild von der kompletten Jacke!

1 Meter Sternchenstoff vom holländischen Stoffmarkt, ich hatte Glück, der Preis wurde gerade auf 15 Euro per m herunter gesetzt.!

Erst einmal habe ich die Teile heraus getrennt, die ich verwenden wollte! Der Ärmel,



die Taschen und auch der Reißverschluss mussten für mein Puzzle herhalten!


 Könnt Ihr euch schon vorstellen, wie sie fertig aussehen wird?
Kreative Grüße,
Sabine

Samstag, 3. Januar 2015

Brennprobe

Neues Jahr neues Näh- und Strickvergnügen!
Im Moment suche ich für ein Nähprojekt gut abgelagerte Stöffchen heraus! Aber was für ein Material halte ich da bloß in meinen Händen?
Um mir die Sache ein wenig zu erleichtern, habe ich mal gesucht, was das große www so hergibt:
Einmal in schriftlicher Form:
Brennprobe
und einmal bei you tube, leider nur in englisch!
Noch etwas zum Anfang des Jahres, über mangelnde Klicks kann ich mich wirklich nicht beschweren, aber manchmal würde ich mich freuen, wenn ich ein feedback in Form eines Kommentars erfahren würde! Ein blog lebt von Klicks und Kommentaren und ich sehe immer wieder das meine WIP`s angeklickt werden, warum dann keinen Kommentar ob ich euch weiterhelfen konnte? Wenn mir posting gefällt, hinterlasse ich auch ein paar kurze Zeilen!
So, macht es gut,
kreative Grüße,
Sabine


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...