Smart-Girls-Allerlei

Samstag, 16. Januar 2016

Aus der Wichtelwerksatatt 4, Geschenkverpackung für unseren Sohn

Das letztes Weihnachtsgeschenk was ich euch zeigen möchte, habe ich für unseren Sohn genäht! Aus zwei aussortierten Jeans habe habe ich Geschenkverpackungen genäht, die mittlerweile als Kissen benutzt werden! Ich muss zugeben, die erste Verpackung ist mir zu groß geraten, deshalb habe ich dafür direkt ein passendes Inlet genäht! Aus dem Stoff für die Rückseite, habe ich mir vor 28 Jahren, als ich mit unserem Sohn schwanger war, ein Umstandskostüm genäht! Wie ihr sehen könnt, ist es ein echtes upcycling Projekt geworden! 
Was für eine Bedeutung die aufgestickten Lamas haben, erzähle ich euch in einem anden post.
Kreative Grüße, 
Sabine



Die Rückseite
das kleine Kissen

1 Kommentar:

Angelika hat gesagt…

Gutegehütete Schätze hast Du da für Euren Sohn verarbeiten. Damit könnte ich leider nicht aufwarten :-( - Kissen sind immer wunderbare Geschenke, die garantiert gerne benutzt werden. Und ich nähe immer die Inletts für die Kissen selber, gerade weil ich allermeist individuelle marktunübliche Maße vernähe. LG Angelika

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...