Smart-Girls-Allerlei

Montag, 29. Februar 2016

Upcycling, aus alter Jeans wird Liftab- Hülle

Bevor ich jetzt mein Porträt quilte, habe ich mir gestern eine Hülle für mein Lifetab genäht!  Es ist gar nicht so einfach wie es aussieht und ich habe tatsächlich fast den ganzen Sonntag gebraucht bis es fertig war! Schon alleine das trennen der Jeans und das wie nähe ich diese Hülle hat eine Ewigkeit gedauert! Außer Pappe, Vlies und Nähgarn habe ich alles von meiner ausrangierten Jeans verwendet. Ein Hosenbein, Tasche, Bund und Gürtelschnallen wurden verarbeitet!
Jetzt ist die Hülle genauso wie ich sie mir vorgestellt habe!


 die Vorderseite


Rückseite, die Naht sieht nur krumm aus, sie ist gerade, ansonsten hätte ich mal wieder getrennt-mein Lieblings Hobby :)







damit das Liftab nicht zerkratzt habe ich ein Brillenputztuch in das Innenteil genäht und da ich mich nicht entscheiden konnte, welches Tuch ich nehme, hat sich mein Schatz für dieses entschieden.


meine geliebte Dekokiste, die ich immer wieder um dekorieren!
Ich wünsche euch eine schöne und kreative Woche,
Sabine

Kind, Zufrieden? 
Solche Hüllen kann man/Frau natürlich auch fürs Ipad oder Handy nähen 



Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Die Hülle ist wirklich ein Unikat und irgendwie verbindet man mit wiederverwerteten Kleidern "in anderer Gestalt" bei der Benutzung dann viel mehr - die haben Leben, das ist toll.
Der Spruch ist natürlich der Hammer :-D
LG Lehmi

Nanny hat gesagt…

Eine tolle Hülle. Man sieht, da steckt viel Arbeit drin. Ich musste grinsen über deinen Satz mit dem Nähte trennen..kenn ich irgendwoher....Ich verarbeite alte Jeans bei fast allen Taschen und Rucksäcken, die ich nähe, mit ein. Habe auch Dekokissen gemacht.
Die Idee Pappe für die Stabilität mit einzubauen find ich echt cool. Darauf bin ich noch nicht gekommen. Super!!!

Ich wünsche dir einen ganz tollen Tag.

Liebe Grüße von Nanny

ClaudiaN hat gesagt…

Die Hülle sieht Klasse aus. Ich muss auch mal wieder in meinen Jeansvorräten stöbern.
Liebe Grüße
Claudia

hexhex-design hat gesagt…

Ja, manche Anleitungen sehen im Kopf einfach aus und man sitzt doch ganz schön lange daran. Das kenne ich auch. Vor allem wenn man selbst einen Denkfehler beim Nähen macht. Habe viel Freude mit der Hülle, hoffentlich benutzt Du sie auch, ich lasse meinen immer auf der Kommode liegen. Schönes Wochenende und liebe Grüße.
Lesley

Angelika hat gesagt…

Ein schönes Zuhause hast Du für Dein Tablett genäht aber leider jetzt eine Hose weniger im Schrank - lach -
Toll gemacht! Über den Spruch auf der linken Seite habe ich laut lachen müssen. Sehr fäsch und passend. LG & hugs schickt die, die auch "online" auf die Toilette geht. Angelika

Meike Mai hat gesagt…

zufrieden ;)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...